blog.

Montag, 04. Juli 2016

Janz wat Heiklet!

Schlagwörter: 

Natürlich wieder in Berlin. Auf der legendären U5-Route nach Marzahn-Hellersdorf werden derzeit viele gute Millionen Euro in die dringende Modernisierung der Strecke und der Bahnhöfe investiert. Ein Teil dieses Budgets – also, natürlich ein ganz kleiner – wurde den Leuchtzeichenmachern von biike anvertraut. In unser neuen Paradedisziplin »Fahrgastinformation« durften wir Fahrgästen und Kunden der BVG freundlich und kompetent verklickern, warum ihre U-Bahn in den nächsten Monaten nicht oder nur eingeschränkt verkehrt. Alles in allem eine extrem heikle Aufgabe – denn, wer will es sich schon mit einem handfesten Kiezbewohner aus Berlin Marzahn verscherzen? Eben.
Nun dürfen wir erfreut vermelden: biike hat’s gemeistert – und der Kunde ist hochzufrieden. Punkt. (ch)

 

BVG IGA Flyer Innen